| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Willkommen in diesem Forum

Halloween - Wozu werden unsere Kinder in den offiziellen "Einrichtungen" erzogen?
 1
31.10.12 20:10
Bumati 
Halloween - Wozu werden unsere Kinder in den offiziellen "Einrichtungen" erzogen?

Aus aktuellem Anlass möchte ich hier eine Frage stellen, die mich schon Jahrelang beschäftigt: Es hat mich sehr irritiert, als vor einigen Jahren zum ersten Mal eine Gruppe von Kindergartenkinder, begleitet von ihrer Erzieherin, nach Einbruch der Dunkelheit an meiner Haustür klingelte und "Süßes oder Saures" forderte. Nachdrücklich! Aufs Grässlichste "vermummt"! Einem Brauch huldigend, der in unserer Heimat bis vor einigen Jahren oder wenigen Jahrzehnten absolut unüblich oder gar unbekannt war.
Nun meine Frage: Werden unsere Kinder dazu erzogen, sich durch "räuberische Erpressung" (Süßes oder Saures - Androhung von Gewalt), Verbreitung von Angst und Schrecken (Maskierung) Vorteile zu verschaffen, die sie anders nicht erreichen könnten?
Diese Kinder waren zwischen drei und sechs Jahre alt, in dem Alter wo sie alles aufnehmen und von dem Einfluss ihrer "Erzieher" geprägt werden. Was lernen sie von ihrer "ERZIEHERIN"? - Mach den Leuten Angst, dann werden sie schon "zahlen", drohe ihnen mit "Repressalien", sie werden dir eingeschüchtert zu Willen sein!
Wie soll ich, die ich Kinder liebe und wertschätze, auf solchen Unfug reagieren?

01.11.12 12:25
dlaniar 

Administrator

Kleine Kinder zu erschrecken und ihnen Angst zu machen ist nur daneben!

Auch wenn solche Bräuche einmal einen aus der damaligen Zeit nachvollziehbaren Hintergrund gehabt haben mögen, so sind sie in unserer Zeit so überflüssig wie ein Kropf.

Das Leben bringt ohnehin genügend schwer vedauliche Erlebnisse für jedes Kind. Da braucht kein Kind solchen zusätzlichen Mummenschanz!

demnächst mehr!

11.06.14 23:23
dlaniar 

Administrator

Traditionen - und ihre Vermarktung

Das scheint ein schwieriges Thema zu sein.

Vordergründig sieht es so aus, dass ein Brauch aus England über Amerika bei uns importiert wird. Wozu?
Dass es zum großen Teil Geschäftemacherei ist, liegt auf der Hand.

Aber warum machen bei uns so viele dabei mit?

Gibt es da einen Zusammenhang mit der Tatsache, dass Horrorfilme sich gut verkaufen?


 1
beschäftigt   Nachdrücklich   nachvollziehbaren   räuberische   Zusammenhang   Vordergründig   zusätzlichen   Einrichtungen   schwieriges   Jahrzehnten   wertschätze   Verbreitung   Grässlichste   Kindergartenkinder   offiziellen   eingeschüchtert   Repressalien   Mummenschanz   erschrecken   Geschäftemacherei