| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Willkommen in diesem Forum

Zur Initiative von Ralph Boes
 1
04.09.13 15:39
dlaniar 

Administrator

Zur Initiative von Ralph Boes

http://www.wir-sind-boes.de/aktion-was-tun-wir.html

Bei der Einführung von Fließgeld (umlaufgesichertem Geld mit eingebautem Schwundfaktor, Wertminderung), das Staaten schöpfen auf der Basis von Grundeinkommen für alle Menschen würden diese Probleme schnell gelöst.

Z.B GRADIDO

Es geht darum, die verschiedenen Ansätze zu vergleichen.


http://www.buergerinitiative-grundeinkommen.de/

Die Überlegungen von Ralph Boes und seinen Freunden sind unter der Vorraussetzung der Schöpfung von Schwundgeld durch die Staaten entschieden besser umzusetzen als bei der Beibehaltung der Geldschöpfung durch die Banken. Ich hoffe, dass auch hier eine rege Diskussion zu diesem Thema beginnt.

http://www.buergerinitiative-grundeinkommen.de/

http://www.buergerinitiative-grundeinkom...-Widerstand.htm

http://www.monetative.de/

http://grundeinkommen-nein-danke.de/index.htm



Zuletzt bearbeitet am 10.06.14 15:36

09.09.13 11:10
dlaniar 

Administrator

Re: Zur Initiative von Ralph Boes

Uli Gellermann hat zu der Situation einen lesenswerten Bericht veröffentlicht:

http://www.rationalgalerie.de/archiv/index_2_435.html

 1
Beibehaltung   lesenswerten   rationalgalerie   verschiedenen   buergerinitiative-grundeinkommen   Grundeinkommen   Schwundfaktor   Wertminderung   grundeinkommen-nein-danke   Überlegungen   buergerinitiative-grundeinkom   Geldschöpfung   umlaufgesichertem   Initiative   entschieden   veröffentlicht   wir-sind-boes   aktion-was-tun-wir   Schwundgeld   Vorraussetzung