| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Willkommen in diesem Forum

Denkanstoß Nr. 18 - Lärm, Stickoxide, Feinstaub
 1
06.08.12 15:22
dlaniar 

Administrator

Denkanstoß Nr. 18 - Lärm, Stickoxide, Feinstaub

Projekt Eine andere Welt - wie denn

Das Kasseler Becken. Tallage. Lärm, Stickoxid und Feinstaub. Seit Jahrzehnten bekannt.
Nicht ein Schritt zur Entlastung der Bürgerinnen und Bürger. Stattdessen mehr Belastungen: Langes Feld, Calden und so weiter, und so weiter.
Wir im Projekt sprechen das unmöglich Scheinende aus, um das Notwendige zu bewirken:
SMA entfaltet die Technik der emissionsfreien Stromerzeugung.
VW ist auf der Suche nach seiner Zukunft, die im Elektro-Antrieb liegt.
Eine Club-of-Rome-Schule ist auf der Suche nach einem tragfähigen Konzept.

Kassel und Umgebung als Modellregion zukunftsfähigen Wirtschaftens.
Lärm, Stickoxide, Feinstaub gehen zurück in dem Maß, wie Verbrennung knapp werdender Ressourcen ersetzt wird durch Nutzung von erneuerbaren Energien.

Voraussetzung dafür: Alle Beteiligten hätten sich zusammenzufinden in einem wahren Zukunftsprozess, der Abschied zu nehmen hätte von der Zurichtung kommunalen Handelns auf die Interessen derer, die die Finanzkrise nutzen als Gelegenheit zum "permanenten Transfer öffentlicher Infrastruktur an den privaten Sektor", wie es Freshfields, eine Beraterfirma, ausdrückt.

Voraussetzung Nr. 2: Es hätten sich Denkweisen zu verändern. Der ehemalige Finanzminister der großen Koalition, Sozialdemokrat, fasst seinen Irrglauben in diese Worte: "Wenn eine solche Funktionselite wie das Bankmanagement nicht selber zu der Erkenntnis kommt, dass tiefe Mentalitäts-veränderungen notwendig sind, dann ist uns nicht zu helfen." (FAS vom 15.11.2009)

Voraussetzung Nr. 3: Wirtschaften hätte sich zu besinnen auf seine eigentliche Aufgabe: Menschliches und menschenwürdiges Leben zu fördern.

Voraussetzung Nr. 4: Bürgerinnen und Bürger lernen sehen, dass der Kaiser nackt ist, dass unsere Obertanen blind, taub und stumm sind gegenüber dem menschlichen Leid, das diese ihre Art des Wirtschaftens erzeugt.

31.01.20 06:07
FinnsFinns 
Re: Denkanstoß Nr. 18 - Lärm, Stickoxide, Feinstaub

Der erste Sieg wurde ohne Probleme ausgezahlt. Die Menge ist bescheiden, vielleicht ist deshalb alles glatt gegangen.

Ich werde es erneut versuchen. Wenn ich ein Missverständnis habe mr bet 10 euro, melde ich mich ab. Ich hoffe, dass es nicht passiert.

 1
Wirtschaftens   Menschliches   Elektro-Antrieb   Stromerzeugung   Club-of-Rome-Schule   Infrastruktur   Bankmanagement   Feinstaub   Zukunftsprozess   Finanzminister   menschlichen   emissionsfreien   zusammenzufinden   Funktionselite   zukunftsfähigen   menschenwürdiges   Missverständnis   Sozialdemokrat   Mentalitäts-veränderungen   Voraussetzung