| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Willkommen in diesem Forum

Möglichkeiten der Krebsheilung
 1 2 3 4 5
02.06.13 15:14
banker1212 
Re: Möglichkeiten der Krebsheilung

Hier noch ein Tip, über den ich vor längerem mal gestossen bin.

Es geht hier um organisches Germanium. Höchstinteressant und mal wieder von unserer Politik / Pharmaindustrie verboten in Deutschland, während es andere Länder seit Jahrzehnten nutzen. Es ist leider immer wieder die gleiche Story.....

www.organisches-germanium.org

Gruss Banker1212

17.06.13 12:12
max 
Re: Möglichkeiten der Krebsheilung

Hey folks!

http://www.addictomatic.com/

Mit dem Link findet ihr schnell viele Beiträge zu solchen Themen. Wenn man da suchen lässt nach Laetrile, Amygdalin, Germanium Ge-132, Ukrain usw. kriegt man gleich viele passende Links.

z. B. den http://www.empowher.com/lung-cancer/cont...cancer-patients

Zugegeben, es geht zwar etwas schneller, aber bessere Ergebnisse kriege ich, wenn ich die Suchmaschinen per Hand füttere. trotzdem . . .

http://www.naturalnews.com/034823_cancer...tion_drugs.html

20.07.13 12:39
derda 
Krebsvermeidung durch richtige Ernährung

Vegetarier aufpassen! Nicht jedes Sojaprodukt ist gesünder als Fleisch!

Auf der Seite vom Kopp-Verlag fand ich eben einen interessanten Beitrag:

http://info.kopp-verlag.de/medizin-und-g...8FA9D39C3CDC205

20.07.13 21:24
alterego 

Re: Möglichkeiten der Krebsheilung

derda:
Vegetarier aufpassen! Nicht jedes Sojaprodukt ist gesünder als Fleisch!


Ernährung ist sicher wichtig bei der Heilung von Krebs und auch zur Vermeidung von Krebs. Wenn ich aber dabei Angst habe, meine Nahrung könnte Krebs erzeugen, wird auch die gesündeste Speise Krebs begünstigen.

20.07.13 22:39
dlaniar 

Administrator

Re: Möglichkeiten der Krebsheilung

derda:
Vegetarier aufpassen! Nicht jedes Sojaprodukt ist gesünder als Fleisch!

Auf der Seite vom Kopp-Verlag fand ich eben einen interessanten Beitrag:

http://info.kopp-verlag.de/medizin-und-g...8FA9D39C3CDC205

Hallo derda,

nur weil es vom Kopp-Verlag kommt, muss es ja noch lange nicht falsch sein. Die Geschichte mit dem Soja erscheint mir wirklich heiß, aber ich möchte dafür lieber einen neuen Thread einrichten. Krebsbegünstigende Nahrungsmittel haben nichts mit Krebsheilung zu tun.
Ich kopiere also deinen Beitrag in den neuen Thread. "Vorsicht bei Sojaprodukten"

26.07.13 00:05
banker1212 
Re: Möglichkeiten der Krebsheilung

Hallo,

sehr empfehlen kann ich Euch ein Buch von Dr. Josef Issels. Mein Kampf gegen den Krebs. Dies Buch wird schon lange nicht mehr gedruckt und ist nicht so einfach zu bekommen. Dr. Issels hatte sich seinerzeit in den frühen 60/70er den austherapierten Krebs-Patienten angenommen. Anfangs waren die anderen Ärzte froh, dass man diese Patienten los hatte. Womit keiner gerechnet hatte war, dass Dr. Issels mit seiner Methode Erfolg hatte und viele bereits von der Schulmedizin aufgegebene Patienten noch retten konnte. Wie hat er das gemacht ? Im Prinzip grob umrissen ganz einfach. Er hat sämtliche Störfaktoren im Körper erstmal beseitigt, d.h. entgiftet. Das heisst er hat sich erst mal um die Zähne und Mandeln der Patienten gekümmert. Er hatte die Erfahrung gemacht, dass beim Grossteil seiner Patienten viele Zahnherde vorhanden waren, die den Körper andauernd belastet haben. Übrigens ein sehr interessantes Thema Zahnherde. Solltet Ihr Euch mal informieren. Die Gifte die der Körper hier dauernd verarbeiten muss sind immens und nehmen dem Körper die Kraft gegen andere Störfaktoren vorzugehen. Dr. Issels stellte fest , dass nachdem Mandeln und Zähne saniert waren, der Körper viel besser auf sein Aufbauprogramm reagiert hatten. Er war rein darauf bedacht den Körper und Geist zu stärken. Der Krebs wurde so noch oftmals besiegt. Auch die Presse hatte in dieser Zeit viele Berichte und hat diesen Arzt zum Wunderarzt ausgerufen. Die Bayrische Ärztekammer hat es aber gar nicht gern gesehen, dass hier jemand mit solch unkonventionellen Methoden erfolgreich arbeitet und haben einen Mitarbeiter eingeschleust, der letzten Endes eine fadenscheinige Klage vor Gericht gebracht hat. Dr. Issels wurde daraufhin verhaftet und sass einige Monate in Haft. Seine Klinik musste schliessen. In einem Jahrelangen Prozess wurde Issels dann in allen Punkten freigesprochen.
Eine sehr interessante spannende Story, fesselnd , leider aber tatsächlich passiert. In diesem Buch, in dem Issels sein Leben beschreibt sind auch viele seiner Methoden genannt. Ich kann dieses Buch wirklich jedem empfehlen den dieses Thema interessiert.

Gruss

Banker1212

26.07.13 00:23
banker1212 
Re: Möglichkeiten der Krebsheilung

Ergänzung Thema Zahnherde

Hier eine kurze Erklärung. Jeder von Euch, der einen wurzelbehandelten Zahn hat, läuft hier Gefahr. Der Zahnarzt kann nur wenige Hauptwurzeln entfernen, wenn er die Wurzeln tötet. Es gibt aber noch hunderte weitere Wurzelkanäle, die in dem toten Zahn sich nun langsam umwandeln. Die Wurzel bestehen aus Eiweis und diess zerfällt langsam um dann als Zellgift unseren Körper zu belasten. Dies dauert jahrelange natürlich, deshalb sieht hier auch kaum einer einen Zusammenhang wenn ein zwei Jahre nachdem eine Wurzelbehandlung war, auf einmal Probleme am Körper auftauchen. Macht Euch zu diesem Thema mal schlau. Es gibt hier einen Topas-Test, der aufzeigt ob Zahnherde bei Euch vorhanden sind.

09.08.13 18:17
dlaniar 

Administrator

Peter Yoda: Ein medizinischer Insider packt aus

Inzwischen habe ich zwei Drittel dieses Buches gelesen. Ich kann nur sagen, dass ich noch etwas verwirrt bin. Ich habe, obwohl ich nicht der schnellste Leser bin, die ersten 138 Seiten fasziniert in ein paar Stunden gelesen, bin durchaus nicht mit allem einverstanden, aber denke doch, dass Leute, die sich mit dem Thema Krebs beschäftigen - aus welchen Gründen auch immer - dieses Buch kennen sollten und sich damit auseinandersetzen.

Dabei geht es in dem Buch durchaus nicht nur um das Thema Krebs, es geht überhaupt darum, wie unser sogenanntes Gesundheitssystem funktioniert und wie einige sich dabei dumm und dämlich verdienen, dafür Wissenschaften, Regierungen, Krankenkassen beeinflussen, welche Rolle dabei den Medien zukommt und wo ich als Patient und Konsument bleibe.

Demnächst mehr!!!

10.08.13 17:10
dlaniar 

Administrator

Zum Buch von Peter Yoda

Das Buch von Yoda habe ich gestern bekommen und heute zu Ende gelesen. Sehr spannend!!! In den letzten Kapiteln fehlen nachvollziehbare Angaben. Das ist aber auch egal, was wahr ist, wird sich irgend wann durchsetzen. Was Unsinn ist, sollte irgend wann in Vergessenheit geraten. (Wenn es sich nicht doch in den Köpfen der Leute festsetzt wie die Mähr von der Extraportion Eisen im Spinat )

    - Ich habe inzwischen darüber geschlafen. Jetzt erscheint es mir als wahrscheinlich, dass der Mann, der sich hier Yoda nennt, zu seinem Schutz am Schluss einige Wolpertinger eingebaut hat,
    - Das ist natürlich auch ein zweischneidiges Schwert - Sage niemals niemals! Aber versuche trotzdem lieber nicht, unter einem Kreidestrich auf dem Fußboden durchzukriechen.
    - Und es ist dann doch zu befürchten, dass die Wolpertinger sich in den Köpfen festsetzen, wie die Sage von Nessie.
    - Und dass sie von den Gegnern ausgiebig genutzt werden im Sinne: Der ist ja nicht erst zu nehmen
    - Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht.


Das ganze Buch ist sicher kein Sachbuch. Es nennt sich Dokumentarroman. Bei einem Roman sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Da, wo einem die Angaben unglaubhaft erscheinen, kann man ja recherchieren. Und das kann jeder nur für sich selbst entscheiden.

Die Kommentare bei amazon sind interessant: http://www.amazon.de/Ein-medizinischer-I...ords=peter+yoda

Zuletzt bearbeitet am 10.08.13 17:12

15.08.13 22:20
banker1212 
Re: Möglichkeiten der Krebsheilung

Das Buch hatte ich auch vor einiger Zeit gelesen. Liefert einige interessante Aspekte. Erschrocken habe ich mich eigentlich nicht mehr. Dazu hatte ich vorher schon genug zu diesen Themen erfahren. Ob alles wahr ist ??? Das meiste sicherlich

Ich hatte mich auch eine Zeitlang mit der rusischen Lehre befasst, die angeblich Organe nachwachsen lassen können. Auch dies wird im Buch ja angesprochen. Hierzu habe ich einen Wochenendkurs mitgemacht. War sehr interessant. Hier wird neben der geistigen und körperlichen Ebene versucht die Informationsebene des Körpers anzusprechen. Vor allem die Gespräche mit den Teilnehmern dort auf dem Kurs waren sehr interessant, denn einige konnten durch diese Methode Heilungen erzielen. Ich war dort quasi als Vollamateur nur ein wenig neugierig und hab die Sache mittlerweile aus den Augen verloren.

Was ich vor einiger Zeit bereits mal gelesen hatte wollte ich hier auch nochmals mitteilen. Lest Euch mal folgende Info durch. Auch hier gab es in den 60 und 70er Jahren erstaunliche Erfolge. Heilung durch Petroleum ! Dies wird auf vielen anderen Seite bestätigt.

http://www.digigalleria.net/krebs-nur-ei...p?f=14&t=27

Alleine hier in diesem kleinen Forum kann man schon erkennen , es gibt viele Wege das Ziel zu erreichen.....

 1 2 3 4 5
Wachstumsgeschwindigkeit   Säure-Base-Gleichgewicht   Individualisierungsfalle   Behandlung   zentrum-der-gesundheit   Krebsheilung   gesundheitlicheaufklaerung   Nahrungsergänzungsmitteln   Hyperthermie-Anwendungen   Publikationsmöglichkeiten   Leopoldina-Krankenhaus   Schnitzer-Intensivkost   Wissenschaftshistoriker   arcadia-krebstherapie   B17-Intensivbehandlung   Wissenschafts-Kritikers   Möglichkeiten   Eiweißspeichererkrankung   Weltgesundheitsorganisation   Amygdalin