| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Willkommen in diesem Forum

Religion ist Feigheit vor dem Schicksal
 1
28.03.14 21:59
dlaniar 

Administrator

Religion ist Feigheit vor dem Schicksal



Ludwig Feuerbach, Frühe Schriften - Gedanken über Tod und Unsterblichkeit:
Es gibt keinen halben, keinen zwiespältigen und zweideutigen Tod; in der Natur ist alles wahr, ganz, ungeteilt, vollständig; die Natur ist nicht zwiespältig; sie lügt nicht; der Tod ist daher die ganze die vollständige Auflösung deines ganzen und vollständigen Seins; es gibt nur einen Tod, der ganzer Tod ist, nicht etwas am Menschen abnagt, etwas übrig lässt. Ganzheit, Allheit ist durchgängige Form und Charakter der Natur; stirbst du, so stirbst du ganz, alles ist tot.


Ludwig Feuerbach, Das Wesen der Religion, A. Kröner Verl. Stuttgart 1938, S. 336:
"Das Christentum hat sich die Erfüllung der unerfüllbaren Wünsche des Menschen zum Ziel gesetzt, aber eben deswegen die erreichbaren Wünsche des Menschen außer acht gelassen; es hat den Menschen durch die Verheißung des ewigen Lebens um das zeitliche Leben, durch das Vertrauen auf Gottes Hilfe um das Vertrauen zu seinen eigenen Kräften, durch den Glauben an ein besseres Leben im Himmel um den Glauben an ein besseres Leben auf Erden und das Bestreben, ein solches zu verwirklichen, gebracht."


Zuletzt bearbeitet am 29.06.14 23:36

30.03.14 07:18
dlaniar 

Administrator

Wenn ganze Sonnensysteme von Schwarzen Löchern geschluckt werden

Eine Frage an Menschen, die an ewiges Leben und Wiedergeburten glauben.

Wenn ganze Sonnensysteme von Schwarzen Löchern geschluckt werden, wo sollten dann die armen Seelen von dort wiedergeboren werden?



Nach wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Galaxie) sind nach heutigen Erkenntnissen ca 50 Milliarden Galaxien von der Erde aus beobachtbar. Und selbst, wenn es nur einige Millionen Galaxien wären, wäre es schwer zu glauben, dass die Erde der einzige belebte Planet wäre. Ich denke mir, dass es bestimmt auch Planeten gibt, auf denen Menschen es geschafft haben, humanere Gesellschaftsformen zu entwickeln, als wir sie immer noch haben.



Hubble Deep Field (full mosaic) released by NASA on January 15, 1996., von der oben angegebenen Wikipedia-Seite



Zuletzt bearbeitet am 30.03.14 16:38

 1
Christentum   durchgängige   vollständigen   verwirklichen   Wiedergeburten   Erkenntnissen   Menschen   Sonnensysteme   Unsterblichkeit   Wikipedia-Seite   bearbeitet   vollständige   wiedergeboren   beobachtbar   angegebenen   erreichbaren   zwiespältigen   unerfüllbaren   zweideutigen   Gesellschaftsformen